Allgemein

Unglaublich, wie sich dein Körper durch Planking verändert

Nur 5 Minuten am Tag verhelfen dir zum perfekten Körperbau

Von wegen Internetphänomen! Planking bietet mehr als lustige Fotos auf ungewöhnlichen Gegenständen oder Gebäuden. Wer sich steif macht wie ein Brett, stärkt seine Körpermitte. So schnell, wie der Hype damals kam, verschwand er auch wieder. Im Fitnessbereich weiß man allerdings um die Vorzüge der plank (der Begriff kommt aus dem Englischen und bedeutet Brett). Richtig ausgeübt, verhilft es zum idealen Körperbau - in nur 5 Minuten pro Tag.

Diese Vorteile hast du fortan, wenn du nur fünf Minuten deiner Zeit opferst:

Hier geht´s zurück zu den Vorteilen 1-3

Fünf-Minuten-Planking: Vorteil 4 - 6

Vorteil 4: Eine bessere Körperhaltung. Die Übungen stimulieren nicht nur Bauch und Rücken. Auch Nacken und Schultern profitieren. So bekommst du automatisch eine bessere Statur. Durch das viele Sitzen am Schreibtisch haben viele Menschen eine schwache Rumpfmuskulatur. Doch genau diese "Core-Muskeln" sind wichtig, um Rückenschmerzen und Verletzungen vorzubeugen.

Vorteil 5: Besseres Gleichgewicht. Du kannst es einfach nachprüfen: steh auf einem Bein und versuche eine Minute auszuhalten. Schaffst du das nicht, sind deine Muskeln einfach nicht trainiert genug. Fange an zu planken und teste die Übung noch einmal nach ein bis zwei Wochen. Du wirst merken, dass du jetzt länger durchhältst. Am 1. Februar letzten Jahres startete die Facebook-getriebende "Plank-Challenge", das von dem Sportwissenschaftler Daniel Malik ins Leben gerufen wurde: Am ersten Tag sollten die Teilnehmer die Übung 20 Sekunden lang halten, einen Monat später, an Tag 30, sind mindestens 270 Sekunden gefordert. Mit Hilfe des täglichen Trainings ein realistisches Ziel. Laut Guinness-Buch der Rekorde hält es der Chinese Mao Weidong am längsten in der Planking-Stellung aus: 4:26 Stunden.

Vorteil 6: Deine Muskeln werden dehnbarer. Durch die Spannung, die du mit Planking in deinem Körper aufbaust, dehnst du zugleich auch alle Muskeln. Das wirkt sich sehr positiv auf deine Gesundheit aus. Eine gut ausgeprägte Muskulatur fange harte Stöße auf, biete Gelenken Schutz und reduziere die Gelenkbelastung um 50 Prozent, schreiben Lutz Aderhold und Stefan Weigelt in ihrem Buch "Laufen!".

Wenn dir dieser Artikel gefällt, dann teile ihn mit deinen Freunden!

Wenn dir diese Geschichte gefällt, dann werde Fan unserer Facebook-Seite und verpasse keine interessanten Inhalte!

Teilen