Earth

Hinter jedem Sportler steckt ein Trainer

Der DOSB sagt DANKE an die vielen Trainer im Hintergrund
''Trainerinnen und Trainer haben eine Schlüsselfunktion im Sport. Sie sind entscheidende Begleiter und Wegbereiter für die Athletinnen und Athleten.''Ole Bischof, DOSB-Vizepräsident Leistungssport und Judo-Olympiasieger 2008

Hinter jedem Erfolg steht ein/e erfolgreiche/r Trainer/in. So lautet der Kernsatz mit dem der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) die Trainerinnen und Trainer in das Bewusstsein von Sportdeutschland rücken will. Sie wollen eine stärkere Wahrnehmung des Berufsfeldes Trainer und die damit verbundene Wertschätzung, Anerkennung und Relevanz für die Gesellschaft erreichen.

Dazu sind mehrere Maßnahmen geplant, mit denen der Öffentlichkeit in Deutschland die Wichtigkeit des Berufsbildes Trainer verdeutlicht wird. Ein wichtiger Baustein zum Erreichen dieses Zieles wird eine Social Media Kampagne sein, die durch den beigefügten redaktionellen Beitrag landesweit Gewicht verliehen bekommen soll. Die Umsetzung erfolgt in Zusammenarbeit mit Jung von Matt/SPORTS und Mhoch4.

Es gilt, optimale Rahmenbedingungen für Athletinnen und Athleten zu gestalten, dies bedeutet aber auch die Situation der Trainer besonders in den Blick zu nehmen. Die zuletzt vielfach wahrgenommene mangelnde gesellschaftliche Akzeptanz des Berufes bedarf einer deutlichen Verbesserung, um die Wettbewerbsfähigkeit vom Team Deutschland im internationalen Vergleich aufrechterhalten zu können. In der Social Media Kampagne werden dazu aufmerksamkeitsstarke Motive eingesetzt, die die bedeutsame Rolle der Trainer/innen, ihre vielfältigen Funktionen und anspruchsvollen Aufgaben für den Erfolg in den Fokus rücken.

Zugleich soll den Sportlerinnen und Sportlern auch eine Plattform geschaffen werden, um den Trainerinnen und Trainern DANKE zu sagen. Danke fürs jahrelange Beistehen. Fürs Zuhören. Fürs nach-vorne-Bringen. Fürs Motivieren. Fürs Analysieren. Fürs Managen. Fürs Mitfiebern. Fürs Kritisieren. Fürs an-der-Linie-Stehen. Und für so vieles mehr.