News

Das Schwimmevent des Jahrtausends

+++ Phelps vs. Groß vs. Spitz +++

Bevor US-Star Michael Phelps sich zum besten Olympioniken aller Zeiten aufschwang, galt sein Landsmann Mark Spitz (7x Olympiasieger 1972) als der große Ausnahmeschwimmer. Wie würde es wohl aussehen, wenn die beiden in ihrer jeweiligen Top-Form gegeneinander geschwommen wären? Bei Youtube erstellte ein User eine Videomontage der Rennen von Phelps, Spitz und dem deutschen Schwimmstar Michael Groß (Olympiasieger 1984) kombiniert. Im Clip sieht es nun so aus, als würden die drei nebeneinander um die Wette schwimmen. Klar, am Ende hat Phelps die Nase vorn, doch so viel fehlte den Top-Athleten der 70er und 80er Jahre gar nicht.

Die Veränderung des 100m-Schmetterling-Weltrekordes:

26. Mai 1957 György Tumpek (Ungarn) 01:03,4
16. Juni 1957 Takashi Ishimoto (Japan) 01:01,5
26. Juni 1960 Lance Larson (USA) 00:59,0
31. Juli 1967 Mark Spitz (USA) 00:56,3
31. August 1972 Mark Spitz (USA) 00:54,27
27. August 1977 Joseph Bottom (USA) 00:54,18
30. Juli 1984 Michael Groß (BR Deutschland) 00:53,08
12. Dezember 1999 Michael Klim (Australien) 00:51,81
25. Juli 2003 Michael Phelps (USA) 00:51,47
26. Juli 2003 Ian Crocker (USA) 00:50,98
9. Juli 2009 Michael Phelps (USA) 00:50,22
31. Juli 2009 Milorad Čavić (Serbien) 00:50,01
1. August 2009 Michael Phelps (USA) 00:49,82