News

Die wertvollsten Klubs der Welt

Das US-Wirtschaftsmagazin Forbes gab seine neueste Liste bekannt – Cowboys an der Spitze

Der FC Bayern hat Rückstand – ein Gefühl, was sie sonst zur selten kennen. Doch in dieser Rangliste sind es Welten, die den besten deutschen Fußballverein vom Spitzenreiter aus Dallas trennt. Die Dallas Cowboys aus der NFL sind auch 2017 der wertvollste Klub der Welt. Das Ranking gab das US-Wirtschaftsmagazins Forbes bekannt. Die Cowboys steigerten ihren Wert um fünf Prozent auf umgerechnet knapp 3,7 Milliarden Euro. An Position zwei stehen neuerdings die Baseballer der New York Yankees (3,24).

Real Madrid nur noch Fünfter im Ranking

Champions-League-Gewinner Real Madrid belegt im aktuellen Ranking überraschend nur noch den fünften Rang. Die Königlichen wurden trotz ihres Champions-League-Titels von Forbes auf einen Wert von 3,13 Milliarden Euro taxiert und büßten damit drei Plätze ein. Manchester United (3,23) und der spanische Erzrivale FC Barcelona (3,19) zogen vorbei. Erfolgreichster deutscher Verein ist weiter der Bayern München (2,37).

Rams verdoppeln Wert und springen von 50 auf 13

Dieser Umzug hat sich bezahlt gemacht. Das NFL-Team der Rams ist zu beginn der letzten Saison von St. Louis nach Los Angeles umgezogen – für die Marke ein großer Erfolg. Das NFL-Team machte den größten Sprung in der Liste, weil es seinen Wert auf 2,54 Milliarden Euro verdoppelte und nun nach Platz 50 im letzten Jahr auf 13 wiederzufinden ist. Und überhaupt ist die NFL die Liga, die am häufigsten in den Top 50 vertreten ist. 29 Klubs sind unter den besten 50.

Die Top 15 der Forbes-Rangliste:

KLUB                                                              WERT
1. Dallas Cowboys (Football)                     3,70 Milliarden Euro
2. New York Yankees (Baseball)               3,24 Milliarden Euro
3. Manchester United (Fußball)               3,23 Milliarden Euro
4. FC Barcelona (Fußball)                         3,19 Milliarden Euro
5. Real Madrid (Fußball)                           3,13 Milliarden Euro
6. New England Patriots (Football)         2,98 Milliarden Euro
7. New York Knicks (Basketball)             2,89 Milliarden Euro
8. New York Giants (Football)                 2,71 Milliarden Euro
9. San Francisco 49ers (Football)           2,63 Milliarden Euro
9. Los Angeles Lakers (Basketball)         2,63 Milliarden Euro
11. Washington Redskins (Football)       2,58 Milliarden Euro
12. Los Angeles Rams (Football)             2,54 Milliarden Euro
13. Los Angeles Dodgers (Baseball)        2,40 Milliarden Euro
13. New York Jets (Football)                    2,40 Milliarden Euro
15. FC Bayern München (Fußball)          2,37 Milliarden Euro