News

Mit nur 40 Jahren: Ex-Dynamo Dresden-Star Pavel Pergl nimmt sich das Leben

Der ehemalige Dynamo-Verteidiger Pavel Pergl (†40) ist tot. Berichten der tschechischen Tageszeitung "Blesk" zufolge soll sich der Fußball-Star in seiner Wahlheimat Magdeburg am 1. Mai das Leben genommen haben. Sein Heimat-Club Sparta Prag bestätigte die traurige Nachricht bei Twitter.

Pavel Pergl spielte in der in der 2. Bundesliga und der 3. Liga in den Jahren 2006 und 2009 für den Dynamo Dresden. Dort erreichte der Innenverteidiger in 31 Spielen drei Tore. In seiner 18-jährigen Fußball-Karriere spielte er außerdem für Vereine unter anderem in England, Zypern, Israel und der Schweiz. Erst im vergangenen Jahr beendete Pergl seine Karriere in Chur.

Trainer Martin Pulpit sagte der "Blesk": "Paul war mein großer Freund. Ich bin sprachlos."

Wenn Ihr selbst depressiv seid, Selbstmord-Gedanken habt, kontaktiert bitte umgehend die Telefonseelsorge (www.telefonseelsorge.de). Unter der kostenlosen Hotline 0800-1110111 oder 0800-1110222 erhaltet Ihr Hilfe von Beratern, die Auswege aus schwierigen Situationen aufzeigen können.