News

Tennis-Gipfeltreffen in Australien

+++ Zverev und Kerber ziehen ins Finale des Hopman Cup ein. Gegner dort sind die Schweizer Federer und Bencic +++

Angelique Kerber und Alexander Zverev haben das Finale des Hopman Cup erreicht. Im entscheidenden Doppel gewann Team Deutschland das australische Duo Gavrilova/Kokkinakis mit 1:4, 4:1 und 4:3 (5:4). Im abwechslungsreichen Match konnte Australien befreit aufspielen, da sie keine Chance mehr auf das Finale hatten. Der Druck lag auf den deutschen Schultern, denn nur bei einem Sieg gegen Australien würde man das Finale gegen das Schweizer Duo erreichen. Nachdem man im entscheidenden Tiebreak schon mit 1:3 zurücklag, kämpften sich die beiden größten deutschen Tennishoffnungen zurück und wie…

Angelique Kerber (29) hatte das deutsche Duo am frühen australischen Morgen gegen Daria Gavrilova mit 6:1, 6:2 in Führung gebracht. Alexander Zverev konnte dann die Steilvorlage von der Kielerin nicht nutzen. Der 20-Jährige verpasst die vorzeitige Entscheidung um den Einzug ins Finale. Der Weltranglistenvierte verlor im Gruppenspiel gegen den Australier Thanasi Kokkinakis überraschend 7:5, 6:7 (4:7) und 4:6. Das Mixed musste dann die Entscheidung bringen.

Traumfinale in Perth

Im Finale am Samstag (9:00 Uhr deutscher Zeit) treten die deutschen Topspieler gegen die Schweiz mit Roger Federer und Belinda Bencic an. Darauf haben die Tennisfans eigentlich die ganze Woche gewartet, denn Federer und Zverev sind die beiden bestplatzierten Spieler, die diese Woche in Perth unterwegs sind.

Die bislang einzigen deutschen Sieger in Perth waren Michael Stich und Steffi Graf 1993 sowie Boris Becker und Anke Huber 1995. Es wird also Zeit sich selbst mal wieder auf das Siegerboard zu bringen. Zu sehen ist das Ganze auf Eurosport 2.