News | Water

Adidas-Trikots aus Ozeanmüll

FC Bayern München trägt erstmals ein Recycling-Jersey

Weltpremiere in der Allianz Arena. Der FC Bayern läuft am morgigen Samstag in einem recycelten Trikot gegen die TSG 1899 Hoffenheim auf. Das Trikot besteht aus Garnen und Fasern, die aus recycelten und aufbereiteten Plastikabfällen gefertigt wurden. Adidas arbeitet schon länger mit der Initiative "Parley for the oceans" zusammen und engagiert sich so für den Umweltschutz. Angefangen an den Küsten der Malediven, an denen der Müll für die Trikots eingesammelt wurde . Zusätzlich wurde am Kragen des neuen Trikots nun ein Badge mit dem Schriftzug "For the oceans" integriert.

Bayerns Mittelfeldspieler Xabi Alonso: „Ich bin an den Stränden Spaniens aufgewachsen. Daher bin ich besonders froh darüber, ein Trikot tragen zu dürfen, das zu 100 Prozent aus recyceltem Ozeanmüll hergestellt wurde.“

Der FC Bayern München ist nicht der einzige Verein, der mit diesem Trikot ein Zeichen für die Erhaltung der Ozeane setzen will. Auch Real Madrid wird am 26. November gegen Sporting de Gijon einem solchen Trikot auflaufen.

Bildquelle: Adidas