Water

Einziges Mix-Segelduo der Kieler Woche 2015

Paul und Caroline
Paul Kohlhoff und Caroline Werner ©kyc.de

Carolina Werner und Paul Kohlhoff sind gerade einmal in die 20er gerutscht, doch schon jetzt ruhen viele deutsche Segelhoffnungen auf den Schultern der beiden Sportler. Carolina und Paul segeln für den Kieler Yacht-Club in der noch ziemlich jungen Klasse der Nacra 17, welche ab 2016 Teil der Olympischen Segelwettbewerbe ist. Der Nacra 17 ist das einzige Boot, das auch für Mixed-Teams Olympisch ist.

Nachdem sich das Team Kohlhoff/Werner den Sieg bei der Kieler Woche sichern konnte, gelang ihnen bei der WM in Aarhus/Dänemark der ganz große Coup. Mit dem fünften Platz lösten Carolina und Paul ihr Ticket für die Olympischen Spiele 2016 in Rio de Janeiro! Darüber hinaus konnte sich das Duo auch den Titel der U24-Weltmeister sichern. Somit erfüllte sich der Traum von Olympia für die beiden Segler schon früher als erhofft. Den Spitznamen „German Wonder Kids“ haben die beiden seit den jüngsten Erfolgen und werden diesen wohl auch nicht mehr so schnell wieder hergeben.

Paul und Caroline segelnd
Die German Wonder Kids in Aktion. ©yacht.de
Nacra 17 – neu, schnell und spektakulär

Der Nacra 17 ist ein Katamaran, welcher 2011 speziell für das leistungsorientierte Segeln entworfen wurde. Die beiden Rümpfe verfügen über gebogene Schwerter, die das Boot aus dem Wasser heben. Ist dies der Fall, sinkt der Wasserwiderstand und dies wiederum resultiert in einer höheren Geschwindigkeit der Boote. Hohe Geschwindigkeiten sowie spektakuläre und spannende Rennen führten dazu, dass diese noch vergleichsweise junge Klasse 2016 erstmals Teil der Olympischen Segelspiele sein wird. Darüber hinaus ist der Nacra 17 der erste Wettkampf bei olympischen Segelwettbewerben, der Mixed (eine Frau und ein Mann) ausgetragen wird.

Nacra 17 in voller Fahrt
Nur Fliegen ist schöner: Wenn die gebogenen Schwerter der Nacra 17 zu viel Auftrieb entwickeln entsteht diese typische und spektakuläre Pose. ©Nacra.aus

Die Nacra 17 im Detail:

  • Länge: 5,25 m
  • Breite: 2,59 m
  • Masthöhe: 9 m
  • Gewicht: 138 Kg
  • Segelfläche am Wind: 20,1 m²

Up to date könnt ihr auf der offiziellen Facebook Fanpage von Kohlhoff/Werner Sailing bleiben.

Teaserbild: ©Flickr, Javier Rodriguez