Allgemein

Unglaublich, wie sich dein Körper durch Planking verändert

Nur 5 Minuten am Tag verhelfen dir zum perfekten Körperbau

Von wegen Internetphänomen! Planking bietet mehr als lustige Fotos auf ungewöhnlichen Gegenständen oder Gebäuden. Wer sich steif macht wie ein Brett, stärkt seine Körpermitte. So schnell, wie der Hype damals kam, verschwand er auch wieder. Im Fitnessbereich weiß man allerdings um die Vorzüge der plank (der Begriff kommt aus dem Englischen und bedeutet Brett). Richtig ausgeübt, verhilft es zum idealen Körperbau - in nur 5 Minuten pro Tag.

Diese Vorteile hast du fortan, wenn du nur fünf Minuten deiner Zeit opferst:

Hier geht´s zurück zu den Vorteilen 1-3

Hier geht´s zurück zu den Vorteilen 4-6

Fünf-Minuten-Planking: Vorteil 7 und Anleitung

Vorteil 7: Stärkt deine Psyche. Wenn du den ganzen Tag nur sitzt (im Büro, auf der Couch, im Auto), wirkt sich das auch auf deine Nerven aus. Mit der täglichen Portion Sport bleiben auch diese gesund und es beugt Depressionen vor. Wenn dir das nicht genug ist: auch Sogar "Playboy"-Chef Hugh Hefner plankt ab und an. Vielleicht ist das ja auch ein Grund warum die Ladys auf ihn stehen 😉

Fünf-Minuten-Planking: Anleitung

Und so wird es gemacht: hinlegen und Spannung halten. 30 Sekunden verweilen, 10 Sekunden pausieren und wiederholen. Insgesamt etwa 5 Minuten täglich. Hier im Video gibt es noch ein paar weitere Tipps!

Was für Variationen gibt es?

  • Auf einem Fuß: Beim horizontalen Standard-Planken auf dem Boden wird abwechselnd ein Fuß angehoben, so dass man nur auf einem Fuß steht.
  • Seitliches Planken: Seitlich hinlegen, einen Ellenbogen aufstützen und das Becken anheben, bis der Rumpf eine gerade Linie bildet.
  • Beine hoch: Füße anheben und höher stellen als den Rest des Körpers, zum Beispiel Füße auf einen Stuhl stellen, Arme auf den Boden. Ist noch anstrengender.
  • Für Profis: Eine Möglichkeit sind elastische TRX-Bänder: Die Füße hängen in Seilschlaufen in der Luft. Erhöhter Schwierigkeitsgrad, da man in der Bewegung das Gleichgewicht halten muss.

Wenn dir dieser Artikel gefällt, dann teile ihn mit deinen Freunden!

Wenn dir diese Geschichte gefällt, dann werde Fan unserer Facebook-Seite und verpasse keine interessanten Inhalte!

Teilen