Earth

Die 10 erfolgreichsten NBA-Spieler aller Zeiten

Die Wall of Fame

Das sind die zehn Helden des Basketballs.

10. Hakeem Olajuwon

Hat LeBron und Kobe private Trainingslektionen erteilt - aber nur einer der beiden hatte es auch in diese Liste geschafft. Hakeem war außerdem zweimal Champion mit den Houston Rockets.

9. Shaquille O'Neal

Eine Urgewalt mit fast 150 kg und Schuhgröße 22 (US-Norm, das entspricht der deutschen Schuhgröße 58,5). Er holte drei aufeinanderfolgende Titel mit den Lakers und wurde dreimal MVP (wertvollster Spieler = Most Valueable Player). Fun Fact: Sein Spitzname ist Shark Attack.

8. Kevin Duncan

Duncan wurde viermal Champion mit den San Antonio Spurs und dreimal wertvollster Spieler der Saison. Derzeit ist er Co-Trainer der Spurs.

Alle Spieler noch einmal im Video!

7. Wilt Chamberlain

Hat Historisches in den 60er Jahren geleistet und in der Saison 61/62 über 50 Punkte als Durchschnitt in jedem Spiel erzielt. Darunter auch das legendäre "Duell" mit den NY Knicks, in dem er allein 100 Punkte erzielte. Er wurde gerade von Dirk Nowitzki als sechstbester Scorer aller NBA-Spieler abgelöst. Falls Günter Jauch mal fragt: Er hat in "Conan" mitgespielt.

6. LeBron James

Er ist der einzige aktive Spieler in dieser Aufzählung. Bislang wurde er sechzigmal NBA-Spieler der Woche. Früher spielte er bei den Cavaliers und den Heats, jetzt ist er bei den Lakers.

5. Larry Bird

Larry Bird wurde dreimal Meister mit den Boston Celtics und hat 13 Seasons dort gespielt. Er wirkte nicht immer perfekt austrainiert und ist berühmt für seine teils arroganten Ansagen vor den Spielen.

4. Kareem Abdul-Jabbar

38.387 Punkte hat der erfolgreichste NBA-Spieler aller Zeiten - sofern es nur um diese Statistik geht - in seiner Karriere erzielt. In 20 Seasons (Rekord) wurde er neunzehnmal fürs AllStar-Team nominiert (Rekord) und war achtzehnmal dabei (Rekord). Er schrieb Bücher und spielte in Filmen mit ("Verrückte Reise in einem verrückten Flugzeug" und "Game of Death"). Abdul-Jabbar bekam die Presidential Medal of Freedom 2016 verliehen.

3. Earvin "Magic" Johnson

Spielte mit Kareem bei den Lakers. Johnson hat seine HIV-Erkrankung überwunden und engagiert sich seitdem für den Kampf gegen AIDS.

2. Bill Russell

In 13 Jahren bei den Celts (Mitte 50er bis Ende 60er) wurde er elfmal Champion! Er gilt als absoluter Defense-Held.

1. Michael "Air" Jordan

Michael Jordan ist eine wahre Legende. Er ist Mr. Basketball, Milliardär und Eigentümer der Charlotte Hornets. Fünfmal wurde er zum MVP ernannt, er holte sechs Titel. Und das alles obwohl er relativ klein und leicht für diesen Sport (198 cm und 98 kg) ist.

Titelbild: ©Gettyimages