Earth

Jürgen Klopp: Diese Frau ist sein Erfolgsgeheimnis

Alles perfekt dank Ulla?

Sieht man sich die Karriereleiter von Jürgen Klopp an, so kann man nur ein Fazit ziehen: Der Mann hat alles, aber auch ALLES richtig gemacht! Traumjob beim FC Liverpool, Traumhaus auf Sylt und nicht zuletzt Traum-Ehefrau mit seiner Ulla.

 

Der "Entert(r)ainer", der am Spielfeldrand mit charakteristischem Dreitagebart und schnieker Brille für emotionale Ausbrüche und Freudentänze bekannt ist, macht derzeit Unmögliches auf der Insel möglich. Die Herzen der britischen Fans hat Jürgen Klopp bereits im Sturm erobert, als er sich ihnen als "the normal one" vorstellte - der nette Kerl von nebenan also.

Mit den "Reds" führt der gebürtige Schwabe Anfang 2019 die englische Premier League an. Doch sowohl dieser Siegeszug als auch seine Errungenschaften beim BVB führt der Strahlemann auf seinen persönlichen Fels in der Fußball-Brandung zurück: seine Frau Ulla Sandrock. Grund genug den Scheinwerfer auf die First Lady von "Kloppo" zu richten.

Jürgen Klopp mit Ulla Klopp
Jürgen Klopp mit seiner Frau Ulla auf Sylt.

Ulla Sandrock: Das ist seine Frau

"Sie kann alles besser als ich", sagt der Mann, der den BVB wieder zum Spitzenverein aufbaute und sich somit auch im europäischen Fußball einen Namen machte. Jürgen Klopp atmet Fußball, ist mit Leib und Seele Coach - und sie lässt ihn.

Kennengelernt haben sich Jürgen Klopp und Ulla Sandrock in einer Kneipe. Er der aufstrebende Trainer beim 1. FSV Mainz 05, sie eine Sozialpädagogin, die mit Fußball nichts am Hut hatte. Gerade die Tatsache, dass Ulla ihn nicht kannte, faszinierte den 1,91-Meter-Mann, der mit seinem Charisma jeden Raum erhellen kann.

Schon drei Tage nach ihrer ersten Begegnung zogen die beiden zusammen, 2005 folgte die Hochzeit. Seither sind sie ein unschlagbares Team.

Ich bin stolz, dass Ulla meine Frau ist,schmachtet Klopp seine Frau offen an.
JLO Workout teaser

Klopp: Bei uns zuhause ist alles cool

"Ich wäre nicht im Ansatz derjenige, der ich bin, wenn es meine Frau nicht gäbe", meint Klopp, der seit 2015 beim FC Liverpool als Trainer unter Vertrag steht. Damit spiele er gar nicht auf seinen beruflichen Erfolg an, sondern - und das dürfte eine noch größere Anerkennung sein - auf sich als Mensch. Sie seien eine "glückliche" Familie. Sie, dazu zählen auch Klopps Sohn aus erster Ehe mit Sabine, Marc, und Ullas Sohn aus erster Ehe, Dennis.

"Dass wir das hinbekommen haben, finde ich großartig. Das Beste überhaupt", plauderte der Schwabe schon vor Jahren im Interview mit dem Frauenblatt "Gala" aus. Die Treue zu seiner Frau unterstrich er dann auch prompt als Reaktion auf Spekulationen der berüchtigten englischen Klatschpresse. Dem "Boss" wurde eine Affäre mit einer Spielerfrau angedichtet.

"Ich liebe Ulla noch immer von ganzem Herzen. Sie hat mich nicht rausgeworfen. Bei uns zuhause ist alles cool", verteidigte Klopp sein Privatleben. Und eins wird ganz klar: Seine Familie steht für Kloppo an allererster Stelle.

Juergen Klopp mit Frau Ulla und den beiden Söhnen
Jürgen Klopp mit seiner Frau Ulla und den Söhnen Marc (rechts) und Dennis.

Unbestritten schlägt inzwischen auch in Ulla ein Fußball-Herz. Das macht die schöne Blondine nicht nur im Stadion als Rückendeckung für ihren Mann deutlich, sondern auch als Kinderbuch-Autorin. "Tom und der Zauberfußball" heißt eines ihrer Werke. Natürlich liest Jürgen selbst einige Passagen des Hörbuchs, schließlich geht es um sein Lieblingsthema. Zudem ist er wohl der größte Fan seiner Frau.

Jürgen Klopp und Ulla Klopp
Ex-BVB-Trainer Jürgen Klopp feiert mit Ehefrau Ulla den Meister-Titel 2012.

Von Mainz nach Liverpool: Ulla stand immer hinter ihm

Was die Verbundenheit dieses Traumpaars auch ausmacht, ist die Tatsache, dass Jürgen und Ulla miteinander in die VIP-Fußballwelt hineingewachsen sind. Den Wechsel von Mainz nach Dortmund erlebten sie gemeinsam, feierten 2012 zusammen und voller Emotionen die Meisterschaft mit dem BVB, entschieden einstimmig den Umzug nach England.

"Wenn man uns von damals schlagartig, zack, in die heutige Zeit beamen würde, wäre das sicher schwierig für uns beide. Aber wir haben die Schritte gemeinsam gemacht, und dadurch hat das gut geklappt", denkt Klopp zurück.

Und wie bewahrt so ein Erfolgsgespann einen kühlen Kopf fernab der Titelblätter und Transfer-News? Auf Sylt! Ganz urig unterm Reetdach und bei langen Strandspaziergängen sind sie nur Jürgen und Ulla.

"Ich finde, dass es bei bestimmten Lichtverhältnissen keinen schöneren Ort auf der Welt gibt. Ein paar Mal habe ich das erleben können, da denkst du dann: Jetzt ist fertig, besser geht’s nicht. Es ist einfach ein guter Platz für uns", schwärmt Klopp von seinem Urlaubsdomizil. Wochenlang könne er dort Zeit mit seiner Frau verbringen, "ohne einmal zu streiten". Das sei "ziemlich weit vorn", glaubt er.

Weitere spannende Storys gibt's hier:

Deshalb zerbrach die Ehe mit Sabine Klopp

Es gibt jedoch eine Frau im Leben von Jürgen Klopp, über die kaum etwas bekannt ist: Sabine Klopp. Aus Jürgens erster Ehe mit der Frankfurterin, die damals bei einer Versicherung arbeitete, stammt der gemeinsame Sohn Marc. Mit nur 21 Jahren wurde er Vater. Heute beschreibt Jürgen Klopp diese Phase in seinem Leben als "intensiv", als "harte Zeit".

Mit großen Fußball-Träumen war der junge Klopp damals von Württemberg an den Main gekommen, wollte bei der Eintracht durchstarten, musste sich jedoch zunächst mit einem Amateurvertrag zufriedengeben. Zum Leben reichte das nicht. Also studierte Klopp Sportwissenschaften, jobbte nebenbei und betreute seinen Sohn, wenn die Tagesmutter ausfiel.

Jürgen und Sabine funktionierten zusammen, zogen durch, was zu tun war. Doch die große Leidenschaft blieb auf der Strecke. Nach gut zehn Jahren scheiterte die Ehe.

Makeover: Neue Zähne dank Ulla?

Trotz einiger Tiefen in seinem Leben, war das breite Lächeln immer sein Markenzeichen. Doch waren die Zähne von Jürgen Klopp nicht immer so strahlend weiß. "Kloppo hat die Zähne schön" witzelten einige, als sich der Liverpool-Coach während einer Pressekonferenz zum Spiel gegen Spartak Moskau im Dezember 2017 plötzlich so gut lachen hatte. Statt gelblich verfärbter, schiefer Zähne blinkte plötzlich ein waschechtes Hollywood-Lächeln in die Kameras. Mit den neuen Beißern befindet er sich in bester Liverpool-Gesellschaft. Auch Sadio Mane, Roberto Firmino und Philippe Coutinho haben sich offenbar Veneers verpassen lassen.

Für Jürgen Klopp keine große Sache, letztlich hat er nicht zum ersten Mal Hand anlegen lassen, um seine Optik zu optimieren. Denn noch bevor Klopp die Zähne schön hatte, hatte er die Haare schön. Im Sommer 2012 ließ er sich beim Düsseldorfer Haar-Implanteur Malte Villnow die lichte Mähne verdichten. Offen wie er ist, macht er keinen Hehl aus der Prozedur:

„Ich finde, das Ergebnis ist ganz cool geworden, oder?“
Jürgen Klopp
Jürgen Klopp mit neuem Lächeln vor der Presse.

Ob Ulla ihn zu diesen Schönheitseingriffen animiert hat? Indirekt vielleicht, bekannte Jürgen Klopp doch einst, dass er für seine Frau immer möglichst gut aussehen möchte.