Earth

Knallhart: So trainiert Jennifer Lopez ihren Traumkörper

Star-Workout

Durchtrainiert, jung und absolut authentisch - so präsentiert sich Jennifer Lopez seit mehreren Jahrzehnten in der Öffentlichkeit. Wie macht sie das nur? Ihr könnt Euch vorstellen, dass selbst so gesegnete Menschen wie JLo hart für ihre Abs trainieren müssen, damit ihnen der Zahn der Zeit nichts anhaben kann. So schonungslos arbeitet sie täglich an ihren legendären Rundungen...

Jeden Tag Sport mit fast 50

Mit fast 50 Jahren jeden Tag den Allerwertesten hochbekommen und das eigene Sportprogramm absolvieren. Klingt machbar? Dann gehen wir noch einen Schritt weiter. Ihr geht immer noch täglich an eure Grenzen, um besser zu werden. Rein physisch ist das möglich, Muskeln können immer wachsen. Es ist eine Frage der Disziplin und des Wollens. Jennifer Lopez verdankt ihren Traumkörper allerdings nicht einer Sportart, die ihr Spaß macht.

Der Workout Mix machts

Ihr könnt jeden Tag zum Fußballtraining gehen, aber wenn ihr oben mitspielen wollt, müsst ihr mehr tun, um rund um fit zu werden. Das beherzigt auch der puerto-ricanische Popstar. Sie schwitzt bei krassen Cardio-Einheiten und zieht dabei noch bei jedem Youngster vorbei, wenn sie die Treppen hinaufläuft. Übrigens verlässt sich die sportliche Latina nicht nur auf gleichförmiges Ausdauertraining, sondern baut auch HIIT-Einheiten ein.

Gewichte für formschöne Muskeln

Die Promiwelt macht vor, wovor noch viele Frauen Angst haben: Mit Gewichten trainieren. Das Krafttraining mit Hanteln und Kettelball gehört für JLo zum Alltag. Und das zahlt sich aus. JLos BubbleButt - ihr Markenzeichen - erfährt besondere Aufmerksamkeit. Denn neben Ausdauer und Kraft steht ebenfalls jeden einzelnen Tag ihr sexy Hintern auf der Trainingsliste. Yoga verhilft ihr zusätzlich zur Ausgeglichenheit und erzeugt ein effektives Stretching für eine feminine Silhouette.

Jennifer Lopez

Die Einstellung entscheidet: Niemals aufgeben

Gute Sportler sind nicht direkt besser als andere, sie können nur mehr Schmerzen aushalten. Tracy Anderson, unter anderem Trainerin der Victoria Secret Angels, fährt eine Methode, bei der bis zur maximalen Erschöpfung trainiert wird. Genau danach richtet sich auch Jennifer Lopez bei ihrem Workout.

Weitere Storys gibt es hier:

Jürgen Klopp: Diese Frau ist sein Erfolgsgeheimnis
Krebs überwunden: Der höchste Sprung des Tim Lobinger
Sophia Thiel: Ihr Programm soll Millionen fit machen

Am Ende sind 70 % Ernährung

Doch nicht nur das Training von Jennifer Lopez ist tough, auch die Ernährung stellt für den Normalbürger eine Herausforderung da. Könnt Ihr Euch vorstellen, niemals Kaffee oder Alkohol zu trinken und dazu noch komplett auf Zucker zu verzichten? Genau das tut JLo. Auf ihrem Teller landen mageres Eiweiß zu frischem Obst und Gemüse. Ohne diesen eisernen Willen würde Übungen für das Sixpack verpuffen. Haben wir schon erwähnt, dass Wasser Trinken ganz oben auf Jennifers Prioritätenliste steht? Wenigstens etwas, was sich leicht nachmachen lässt, oder?

Unterm Strich bleibt so ein Traumkörper wie der von Jennifer Lopez harte Arbeit. Der Trainingsmix lohnt sich dennoch abzuschauen.