Earth

Sophia Thiel: Ihr Programm soll Millionen fit machen

Früher war sie ein Moppelchen

Sie hat einen der heißesten Bodys in Deutschland: Sophia Thiel. Wem es an der nötigen Motivation fürs Trainieren fehlt, kommt an der Fitness-Influencerin nicht vorbei. Bodyweight-Training heißt ihr Zauberwort. Die 100 effektivsten Übungen hat die 24-Jährige nun mit ihrer Fitness-Community geteilt. Einblicke in ihren Trainingsplan gibt sie in ihrem neuen Buch.

Sophia Thiel: Ihre Workout-Erfahrungen sind Programm

Sophia Thiel hat mit einem gezielten Workout und gesunder Ernährung 25 kg abgespeckt. Das Ergebnis ist ein definierter Körper, der sich sehen lassen kann. Dabei sind teure Fitness-Geräte und Hungerkuren gar nicht nötig, um sich selbst in Bestform zu bringen, meint Thiel. Zahlreiche Fans eifern dem Fitness-Programm der Rosenheimerin bereits nach, natürlich inklusive definierten Beinen, Knackpo und einem flachen Bauch. Dass Abs nicht nur Männersache sind, beweist die Fitness-Bloggerin selbst. Kein Wunder, dass ihr inzwischen Millionen von Menschen auf Facebook, Instagram und Youtube folgen! Und denen gibt sie mit ihren Buch-Projekten jede Menge Fitness-Infos in die Hand.

Jeder kann es schaffen, jeder hat das Potenzial.Sophia Thiel

Sophia Thiel mit Muckis in sexy Kleidung zum Insta-Star

Pumping Sophia Thiel nennt sich die Blondine auf ihrem Instagram-Account und hat inzwischen 1,5 Millionen Follower in ihrem Fitness-Imperium versammelt. Auf ihrem Profil teilt sie nicht nur sehr viel Haut und Muskeln, sondern auch viele persönliche Insights zum Thema Ernährung und Lifestyle.

Allerdings sammelt Sophia Thiel in den sozialen Netzwerken nicht nur Komplimente. Auch Kritik muss sie immer wieder einstecken. Während viele ihren durchtrainierten Körper bewundern, geht anderen der Fitness-Kult zu weit.

Sophia Thiel
Sophia Thiel erntet auf Insta nicht nur Komplimente für ihren gestählten Body.

Trotz sexy Workout-Kleidung à la Sophia Thiel vermissen einige Abonnenten die feminine Seite der Blondine. „Fand dich vor einigen Monaten echt mega attraktiv und weiblich. Weiß nicht, was du alles zu dir nimmst... aber deine Weiblichkeit geht definitiv verloren. Schade“, kommentiert ein Follower das Foto. „Na, jetzt schaust schon fast wie ein Mann aus“, meint ein anderer. „Sieht echt nicht mehr schön aus! Hör mal bisschen auf“, heißt es weiter.

Wie geht's ihr nach der Trennung von Freund Charlie?

Seit Frühjahr 2018 ist Sophia Thiel Single. Nach fünf Jahren Beziehung trennte sie sich von ihrem Freund Charlie, der zugleich ihr Trainer und Manager war. Dass die Fitness-Queen unter dem Liebes-Aus nicht nur emotional, sondern auch beruflich zu knabbern hatte, liegt auf der Hand. Schließlich war es Charlie, der sie von Anfang an auf ihrem Fitness-Weg begleitet und gepusht hat.

Im Interview mit BUNTE.de verriet Sophia Thiel: „Es war meine erste Beziehung, meine erste richtige Trennung, aber es war ja klar, dass das auch mal auf mich zukommt. Bei uns waren es fünf Jahre, es war eine sehr lange Zeit, die einen verbindet, das alles zu verarbeiten und zu entwirren, das dauert.“

Geholfen hat ihr in dieser Zeit vor allem der Sport. Eine Überraschung ist das natürlich nicht. Das Training habe sie schließlich nie schleifen lassen, seitdem sie als 18-Jährige den Kilos den Kampf ansagte und sich in Top-Shape trainierte. Ein paar Ausnahmen gestand sich die 24-Jährige aber dennoch zu: „Ich habe schon ein bisschen Seelenfood gegessen." Dennoch seien ihr Sport und Familie die wichtigsten Stützen:

Ich bin eher jemand, der viel redet und seine ganzen Emotionen im Training raushaut,wurde Sophia Thiel zitiert.

Weitere spannende Storys gibt's hier:

Sophia Thiel früher und heute

Was Sophia Thiel ihren Fitness-Anhängern vorlebt, hat sie selbst vorgemacht. Früher unglücklich in ihrem eigenen Körper, fasste sie mit Blick auf ihren 18. Geburtstag einen Entschluss. Sie wollte sich endlich wohlfühlen in ihrer Haut. Mit einer Kombination aus Sport und einer natürlichen Ernährung arbeitete die Fitness-Queen konsequent an ihrem persönlichen Traum-Body.

Seit meiner Kindheit hatte ich mit Übergewicht zu kämpfen und fühlte mich sehr unwohl in meiner Haut. Vor allem in der Pubertät bekam ich dies zu spüren, wenn andere mich Pummelchen oder Moppelchen nannten. So etwas traf mich immer schwer. Ich habe mich immer mehr zurückgezogen. So wollte ich aber nicht leben. Ich fühlte mich wie im falschen Körper, denn innerlich war ich aufgedreht und quirlig. Nur mein Äußeres wirkte schwer und träge. Ich wollte mich gut in meiner eigenen Haut fühlen und an Selbstbewusstsein gewinnen, also startete ich meine ersten Abnehmversuche mit bewusster Ernährung und Sport,sagte Sophia Thiel im Interview mit Cosmopolitan.
Sophia Thiel
Sophia Thiel früher und heute.

Für Ihre Transformation brauchte die Bayerin rund zwei Jahre. Heute ist sie ein erfolgreiches Fitnessmodel.

Fast 1 Million Abonnenten versorgt Sophia Thiel auf ihrem Youtube-Channel mit Tipps für Fitness und Ernährung. Besonders viele Klicks bekommen ihre Rezepte-Videos. Kein Wunder bei vielversprechenden Titeln wie "5 Bikini Rezepte", "Bowls zum Abnehmen" oder "3 gesunde Frühstücks-Rezepte". Auch in puncto Meal Prep kann man sich von der Perfektionistin eine Scheibe abschneiden. Ganz klassisch gibt es die Rezepte von Sophia Thiel auch als Kochbuch.